Vita

Eva Clemens, Malerin, lebt und arbeitet in Heidelberg.

 

Atelierlehre beim Vater, dem Maler und Grafiker Hermann Clemens. Ausbildung in einer Keramikwerkstatt. Einige Jahre Arbeit als Plastikerin im eigenen Studio. Studienaufenthalt in Los Angeles, USA.

Prosatexte und Texte zur Kunst bei verschiedenen Radiosendern und Kulturzeitschriften.

 

Ihre malerischen Fähigkeiten perfektionierte als Schülerin von Professsor Wolfgang Peuker, Kunsthochschule Berlin / Weißensee 

und als Schülerin von Professor Ulrich Hachulla,  Hochschule für Grafik und Buchkunst in Leipzig.

 

Opernhaus Leipzig "Pax Questoso",                                            Choreografie Professor Uwe Scholz. Zeichnerische Probenbegleitung und Radierzyklus

 

Bildkünstlerische Probenbegleitung am Stadttheater Heidelberg und am Nationaltheater Mannheim mit Ausstellung

 

2002 Bilderzyklus für das Inselbuch "Prometheus auf seinem Felsen" mit Gedichten von Ted Hughes und Bildern von Eva Clemens, erschienen im Suhrkamp-Insel Verlag Frankfurt, Main und Berlin

 

 

AUSSTELLUNGEN(Auswahl):

2019 Tag der offenen Ateliers Heidelberg am 19. Oktober

2019 Auerbacher Kunsttage, Bürgerhaus Kronepark, Bergstrasse       

2019 Galerie Mobile. Kunst Container am Weintor, Schweigen

2019 Galerie Backhaus, Accrochage, Deidesheim 

2018 Galerie Backhaus, Deidesheim

2017 Kunst und Wein - Alte Weinfabrik, Heidelberg

2017 Portraitaufträge für private Sammler

2017 Ateliergalerie mit Neupräsentation aktueller Arbeiten

2016 "paradiesseits", Kunstverein Schwetzingen

Einzelausstellung, Kurator Dr. Dietmar Schuth

(Katalog)

 

Vorherige Ausstellungen(Auswahl):

2015 Kunst im Kreishaus Südliche Weinstraße, Landau

Eva Clemens und die Bildhauerin Colette WendelEhr

 

2015 "Kunst im Blickpunkt- Baroque" im Private Banking der Sparkasse Heidelberg                  Kurator Dr.Dietmar Schuth,Kunsthistoriker(Katalog)

 

 

 

Goethe-Museum, Frankfurt am Main                               "MythosGestalten" - mit Arbeiten von Henry Moore                     und Eva Clemens für "Prometheus auf seinem Felsen"              zu Gedichte von Johann Wolfgang von Goethe und dem englischen Lyriker Ted Hughes

 

 

XYLON-Museum + Werkstätten, Schwetzingen "transparent-Aquarell heute" (Katalog)                                                             "great graphics - Meistergrafik von Leipzig und anderswo" (Katalog)

 

 

Grafiktriennale Lodz, Polen (Katalog)

Kunstpreis der Stadt Kirn (Katalog)

 

 

Kunstverein Villa Streccius Landau, Pfalz

"Heilige Haine" 

"Barock" (Katalog)

 

Welde-Kunstpreis "Die hundert Besten",im Zirkelbau von Schloss Schwetzingen

 

Stadtmuseum Halle, Saale und Schloss Lunéville sowie Palais Hirsch, Schwetzingen "Candide - Voltaire"

 

 

Karlsruhe Nancyhalle "UND#5"

Staatstheater Rheinland-Pfalz, Mainz,"Die Ankäufe"

Kunstpreis Galerie Eisenturm, Mainz

 

 

Galerie Z im Frank- Loebschen Haus Landau "Der Akt"

 

 

BerlinSystaic Energiecenter am Spreebogen, sowie

Otto Bartningkirche Berlin-Charlottenburg

"Die Welt ist Energie" Kuratorin Dr.Barbara Clemens

in Zusammenarbeit mit dem Bauhaus Dessau

 

 

Regierungspräsidium Karlsruhe "Mit allen Sinnen"

 

 

Künstlerbund Baden-Württemberg, Neckarsulm,                         "Kunst bewegt" (Katalog)

 

 

Ludwigshafener Kultursommer "Visions for Nature"

Kuratorin Dr. Barbara Clemens

 

 

Galerie p13, Heidelberg "Nice to meet you" (Katalog)

 

 

Galerie Kunstmassnahmen, Heidelberg, "E wie Eva"

 

 

 

 

ARBEITEN IN PRIVATEN UND ÖFFENTLICHEN SAMMLUNGEN (AUSWAHL):

Sammlung Reinhold Würth, Kunsthalle Würth,

Schwäbisch Hall

Staatliche Kunstgalerie Lodz, Polen

Land Baden-Württemberg

Sammlung Daniel Fournier, Paris

Stadt Schwetzingen

Staatstheater Rheinland-Pfalz, Mainz

Kreisverwaltung Südliche Weinstraße, Landau

 

 

-------------------------------------------------------------------

 

Hier geht es zu meinen Blüten und Früchtebildern

 

Hier gehr es zu meinem Prometheus Insel-Verlag